Montag, 7. November 2016

Reinhold Maier gibt mit seiner Impulsmusik Lebenszeichen beim 9. WaldWelt-Festival.de

 

Ganz ursprünglich einmal aus dem Seminarkontext entstanden, macht Reinhold seit 2013 eigene Lieder und Balladen zu Lebensthemen. Im Jahr 2014 ist daraus seine erste CD - ein „Lebenszeichen“ entstanden. Er selbst nennt seine Art von Musik Impulsmusik. Diese Musik setzt Impulse und gibt Anregungen zum Nachdenken über das eigene Leben, den Sinn des Tuns, und sehr oft im Hinblick auf die Endlichkeit unseres Lebens. Sie gibt positive Anreize, das Leben als Chance und Wachstum zu sehen und nimmt den Zuhörer mit auf eine sehr emotionale Reise. Die Musik ist authentisch und klar. Man spürt, dass alles auf eigener Erfahrung beruht. Zusammen mit den Geschichten sind seine besonderen Auftritte eine Bereicherung, womöglich sogar eine Art von einem außergewöhnlichen Coaching, zumindest aber sehr kurzweilig und tief berührend, das eine oder andere Lied hat durchaus Ambitionen zum Ohrwurm – auf jeden Fall meist sehr gut geeignet zum Mitsingen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Programm für Freitag, den 4. August 2017

10:30
Luftbühne
Er-Öffnungskonzert

11:11
Luftbühne
Offizielle Eröffnung
Begrüßung und Vorstellung der Musiker, Künstler, Partner und Sponsoren
Andreas Martin Eisen

13:30
Festivalbühne
"Lebenszeichen" [Impulsmusik]
Diese Musik ist authentisch und klar. Man spürt, dass alles auf eigener Erfahrung beruht. Zusammen mit den Geschichten sind seine besonderen Auftritte eine Bereicherung, womöglich sogar eine Art von einem außergewöhnlichen Coaching, zumindest aber sehr kurzweilig und tief berührend, das eine oder andere Lied hat durchaus Ambitionen zum Ohrwurm – auf jeden Fall meist sehr gut geeignet zum Mitsingen.
Reinhold Maier


13:30
Schwitzhüttenplatz
Bau einer Bären-Schwitzhütte -1- [Workshop]
Wir bauen gemeinsam eine der Bärenkraft gewidmete Schwitzhütte in der europäischen Tradition. Im Tun erlernt ihr den achtsamen, wertschätzenden Umgang mit den Materialien die wir zum Bau der Hütte benötigen.
Roger Staub

15:00

Riesenhut-Tipi
Räucher-Workshop
Energetisches Räuchern mit 100 % naturreinen Kräutern, Hölzern, Wurzeln, Blüten, Samen und Baumharzen zur wirksamen Hausreinigung, zur Chakrenreinigung, bei einem Neueinzug, nach Krankheit, Tod oder Trennung oder auch nach einem Streit zur Harmonisierung von Wohn- und Lebens-Räumen und der Aura. Lerne wieder, wie unsere Vorfahren, mit einfachen Räucherritualen deinen Alltag zu gestalten, insbesondere zu den Jahreskreisfesten und zum allgemeinen Wohlbefinden der ganzen Familie.

15:00
Workshop-Tipi
Sibirischer Schamanismius - Die Landkarte Gottes [Impuls-Vortrag]
In Sibirien hat sich der Schamanismus in seiner Urform erhalten. Wir lernen die Landkarte Gottes mit vielen hilfreichen Wesen kennen und erkennen unsere 5. Seele, sowie unser persönliches, besonderes Talent.
Ute Fechter


15:00
Aura-Raum
Der Energiekörper des Aufstiegs [Workshop]
Die Durchlichtung der Aura wird sichtbar gemacht in der Aura-Fotografie. Linn gibt einen Einblick in die Entwicklung des neuen Chakrensystems zur Erweckung des Lichtkörpers. Mit Bildmaterial und praktischen Übungen zur Unterstützung wird dieser dieser Evolutionsprozess verdeutlicht.
Linn Hammer

15:00
Feuerdom
Fünf Tibeter [Workshop]
Die Fünf Tibeter bestehen aus fünf einzelnen, sich ergänzenden Bewegungsabläufen, die vollständig und nacheinander praktiziert werden. Die Kombination mit einer ruhigen und tiefen Atmung sowie mit positiven und lichten Gedanken intensiviert die Wirkung. Ursprung dieser Übungen ist im Hatha (=Energie) Yoga.
Konrad Gruber

15:00
Schwitzhüttenplatz
Bau einer Bären-Schwitzhütte -2- [Workshop]
Wir bauen gemeinsam eine der Bärenkraft gewidmete Schwitzhütte in der europäischen Tradition. Im Tun erlernt ihr den achtsamen, wertschätzenden Umgang mit den Materialien die wir zum Bau der Hütte benötigen. In einer gemeinsamen Zeremonie werden wir sie nach Fertigstellung einweihen.
Roger Staub

16:30
Luftbühne



Evolutionärer Wandel im Konzert
Liedermacher Tjorben mit Liedern über Frieden, Liebe, Philosophie, Spiritualität, Politik und Herzenslust auf postkapitalisitsche, naturnahe, evolutionäre Zustände und die vollkommene Schönheit des Augenblicks!

16:30
Riesenhut-Tipi
Trommelspirit [Schnuppertrommeln]
Lerne unseren ganz besonderen Trommeln kennen, die auf die Chakren und auf unseren Energiekörper sehr positiv einwirken - dies wirst Du hören, spüren und auch fühlen! Das Trommel-Spirit-Trommelspiel "hand to hand" verbindet unsere beiden Gehirnhälften gleichmäßig miteinander, so dass unser Energiekörper harmonisiert und entspannt wird. Diese Art zu trommeln kannst Du spielerisch leicht und freudig erlernen.
Gerda Maria Vielhauer

16:30
Klang-Pavillion
W.A.V.E Healing
® – Gruppen-Klangreise mit Stimmgabeln Energetische Transformationsreise incl. medialer Heilmeditation und Klangerlebnis mit heilenden Frequenzen von obertonreichen Stimmgabeln.
Georg und Brigitte Maier

16:30
Feuerdom
Runagetik [Workshop]
Lernen Sie die besonders nachhaltige Russische Energetik kennen. Erleben Sie die praktische Anwendung und auch Spontanheilungen kennen.
Brucki Spielvogel und Silvia Kahle

18:00
Luftbühne



HipHope-Konzert
Es gibt ordentlich Musik - für auf die Ohren, für auf den Geist und für deinen Verstand!

18:00
Workshop-Tipi
Yamura-Energieübertragung
[Vortrag mit kurzer Energieeinstimmung]

Yamura ist eine sehr starke und intensive, tiefenwirksame Energie der Liebe, Transformation und Heilung . Sie wirkt und wird verstärkt durch die Liebe des Herzens. Y - Schlüssel zur Geistigen Welt, A - ist die Liebe, Mu - ist es auf die Erde zu bringen, Ra - in die höhere Frequenz der Liebe anheben. Sie wird getragen von der unendlichen Liebe der Yamura-Engelgruppe der bedingungslosen Liebe. Bedingungslose Liebe und Hingabe ist deshalb auch der Schlüssel zur eigentlichen Yamura-Energie.

Gabriella Uraya Di Marco


18:00
Ur-Klang und Seelen-Heilung [Kehlchakra-Workshop]
Die größte Blockade sitzt bei uns allen im Halschakra. Um in deinen Ur-Kern zurück zu finden und deine Seelen-Essenz ganz ausdrücken zu können, braucht es ein frei fließendes Kehl-Kopf-Chakra. Klangheiler und Stimmschamane Christopher Amrhein wird auf sehr kreative Weise einfache und effektive Möglichkeiten zur Harmonisierung zeigen, damit sich die Blockaden lösen und der natürliche Fluss wieder hergestellt werden kann. Wenn du deinem eigenen inneren heiligen Klang folgst, wird dein Herz vor Freude tanzen.
Christopher Amrhein

19:30
Festivalbühne



Live-Looping mit Beatbox und Didgeridoo
Dalibor wird seine Songs direkt vor Ort als Loops gestalten. Freuen Sie sich auf frische Kombinationen aus Beatbox, Gesang, Kehlkopf-Gesang und schnelles Didgeridoo-Spiel. Ein Crossover aus moderner Tanzmusik, Ethno und Hip-Hop...ergänzt von wenigen tief meditativen Stücken der Gesangsobertonmusik. Dalibor Neuwirt

19:30
Atriumsaal
Schmerzfrei werden - Regeneration der Wirbelsäule [Impulsvortrag]
Erklärtes Ziel ist die Regeneration ihrer Wirbelsäule. Jeder kann dann in Zukunft seine Wirbelsäule selbst instand halten. Das bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit.

19:30
Schwitzhüttenplatz
Mantra-Workshop [Abend-Kirtan]
Meditativ und gemeinsam singen wir Mantras und Kirtans die im ganzen Universum schon über 2.500 Jahren bekannt sind!
Sugriva Das & Geli Priya

19:30
Feuerdom
Energywalk -1- [Vorbereitung zum Feuerlauf ]
Durch entsprechende Vorbereitung machen Sie das Unmögliche möglich: In Gruppenübungen lernen die Teilnehmer die Kraft der Vorstellungsbilder kennen und trainieren das Visualisieren in einzelnen Übungssequenzen. Dabei werden die Prinzipien des Mentaltrainings angewendet. Das Unterbewusstsein kann nicht unterscheiden zwischen einem „Vorstellungsbild“ und einem „realen Bild“, das der Mensch wahrnimmt. Es denkt in Bildern, so dass sich ein Mensch das gewünschte Ziel imaginieren kann!
Konrad Gruber

21:00

Festivalbühne



Wunderland-Konzert“
Ein musikalisches Genusspaket das seine Zuhörer bewegt und beseelt. In ihren einfühlsamen und ausdrucksstarken Liedern singt Wivvica mit herausragender und kraftvoll zärtlicher Stimme von der Kostbarkeit des Lebens, von Selbstbefreiung und dem Mut neue Wege zu gehen. Wenn sich ihrem Gesang die markant männlich warme Stimme ihres Mannes Arbens beifügt, spürt man dass das Paar auch musikalisch wie für einander gemacht ist. An diesem Abend hören wir das, sonst meist akustisch auftretende, Musikerpaar in Begleitung von Drum and Bass und dürfen uns auf eine rockige Pop-Reise durch ihre deutsch- & englischsprachigen Lieder freuen...
Wivvica & Arben


21:00
Riesenhut-Tipi
Schamanismus-Workshop

Kraft tanken, heilen, Bewusstsein entwickeln,
Verstehen und den Sinn des Lebens erkennen. Lösungen und Hilfe finden in einer uralten Tradition. Trommeln, Rasseln, schamanisch Reisen, mit Krafttieren arbeiten.
Ute Fechter

21:00
Feuerdom
Energywalk -2- [Vorbereitung zum Feuerlauf]
Durch entsprechende Vorbereitung - machen Sie das Unmögliche möglich: In Gruppenübungen lernen die Teilnehmer die Kraft der Vorstellungsbilder kennen.

22:30

Festivalbühne



Soeckers

22:30
Feuerdom
Energywalk -3- [Der Feuerlauf]
Durch entsprechende Vorbereitung um 20:30 und 22:00 Uhr - machen Sie tatsächlich das Unmögliche möglich!
Konrad Gruber


[Kurzfristige Änderungen des Programms und langfristige Änderungen ihrer Programmierung durchaus möglich und sinnvoll.]

ZDF NEO - Wild Germany

Programm für Samstag, den 5. August 2017

10:30
Festivalbühne
"Mantras am Morgen, vertreiben Kummer und Sorgen" [Morgen-Kirtan]
Meditativ und gemeinsam mit Euch singen wir Mantras und Kirtans aus der ganzen weiten Welt...
Sugriva Das & Geli Priya

10:30

Riesenhut-Tipi
Kosmischer Schamanismus [Vortrag]

Wissen geht nicht verloren. Wir sind alle angebunden an alles Wissen, verbunden mit allen Wesen auf dieser Welt und der Welt neben unserer Welt. Schamanismus ist eigentlich ganz einfach, man muss nur fragen!
Ute Fechter


10:30
Schwitzhüttenplatz



Mongolischer Gesang [Workshop]
Atmung, Stimmmeditation und Obertontechniken
Lerne zu singen wie ein mongolischer Hirte. Wir üben das Zwerchfell-Atmen, öffnen die Stimme und Theater-Techniken, um ihn stark zu machen. Dann entwickeln wir mit dieser geerdeten starken Stimme Obertonmodulation und zwei Halstechniken. Der Workshop ist vor allem für Anfänger mit keiner oder sehr wenig Erfahrung von Gesang und Atmung. Aber selbst erfahrene Leute werden mit Sicherheit etwas dazu lernen können.
Dalibor Neuwirt

12:00
Festivalbühne
Aguaária - Heilzeremonie für Gewässer

Wiebke Wivvica Matern (Crystal Voice) lädt Euch ein, einer großen Wasserheilzeremonie bei zu wohnen. Die Kraft des Wassers fließt in uns und umgibt uns. Aus ihm sind wir und von ihm sind wir belebt. Ohne sauberes Wasser ist kaum ein Lebewesen auf lange Sicht in der Lage zu überleben. Erwecken wir unsere uralte Verbindung mit dem Wasser wieder zum Leben und erinnern uns und unsere Kinder damit daran, dass alles Leben kostbar ist und mehr als wert, es zu erhalten. Wir singen, beten und meditieren für die Seele des Wassers, die wir liebevoll Aguaária nennen. Kinder sind von Herzen erwünscht und willkommen, wer möchte bringt sich ein kleines Fläschchen zur Mitnahme des gemeinsam gesegneten Wassers mit. Wem möglich der bringe ebenso eine Schale aus Holz oder Glas mit zum Ritual. Das Ritual findet im Rahmen einer weltweit entstehenden Musical – Produktion statt. Aguaária gibt der Seele des Wassers in Form von Musik, Tanz und Schauspiel für die breite Bevölkerung greifbar, erneut eine Stimme.
Aguaária

12:00
Atriumsaal
Seelenessenz und Urwunde - Heimkehr in dein wahres Selbst
Hast du dich schon oft gefragt, wozu du als Seele hier auf der Erde bist? Beschäftigt dich immer wieder die Frage, was das Leben, das du hier führst, für einen Sinn hat und ob dahinter ein Plan steht? Kennst du das Gefühl, dass du eine bestimmte Aufgabe hast, aber nicht weißt, wie du sie leben kannst? Du kamst mit einem ganz besonderen Auftrag hier auf die Erde und gabst dir am Anbeginn deiner Reise auf Erden das Versprechen, wieder in deine ursprüngliche Form zurückzukehren – die Form, die dir voll und ganz entspricht.

Eva Denk und Christopher Amrhein

13:30
Festivalbühne
The Liontemple Kirtans
Klassische Kirtans in Bengali Vaishnava-Tradition mit indischen Instrumenten. Die Liontemple Kirtan-Gruppe kommt aus dem Löwentempel Simhachalam Jandelsbrunn im Bayerischen Wald. Die Musiker wurden in Indien in der Kunst des klassischen Kirtans ausgebildet. Sie sind alle praktizierende Bhakti-Yogis.

13:30
Workshop-Tipi
Ganzheitliche Energiearbeit [Workshop]
Vortrag mit praktischen Übungen in diversen Atem- und Entspannungstechniken, Kurz-Einführung in die Thematik: Gebete und Heilaufträge an Engel und aufgestiegene Meister, sowie einen kurzen Einblick in die Auflösungsarbeit von Blockaden, Eiden und Schwüren.
Gabriella Uraya Di Marco

13:30
Schwitzhüttenplatz
"Li - Tote Mädchen machen keinen Sex" [Lesung]
Isabella Maria lebt mit ihrem Mann, ihren drei Söhnen, einem Hund und drei Katzen in Oberösterreich.Wenn sie nicht gerade schreibt arbeitet sie als Krankenschwester. In ihrem ersten Roman setzt sie sich beharrlich mit einem der großen Tabu-Themen unserer Zeit, der Zwangsprostitution auseinander. Sie beleuchtet eingängig das Milieu und versucht ohne Effekthascherei auf die Situation der Mädchen aufmerksam zu machen und dabei mit den vielen Vorurteilen aufzuräumen.
Isabella Maria Kern

15:00
Riesenhut-Tipi
Räucher-Workshop
Energetisches Räuchern mit 100 % naturreinen Kräutern, Hölzern, Wurzeln, Blüten, Samen und Baumharzen zur wirksamen Hausreinigung, zur Chakrenreinigung, bei einem Neueinzug, nach Krankheit, Tod oder Trennung oder auch nach einem Streit zur Harmonisierung von Wohn- und Lebens-Räumen und der Aura. Lerne wieder, wie unsere Vorfahren, mit einfachen Räucherritualen deinen Alltag zu gestalten, insbesondere zu den Jahreskreisfesten und zum allgemeinen Wohlbefinden der ganzen Familie.

15:00
Aura-Raum
Der Energiekörper des Aufstiegs [Workshop]
Die Durchlichtung der Aura wird sichtbar gemacht in der Aura-Fotografie. Linn gibt einen Einblick in die Entwicklung des neuen Chakrensystems zur Erweckung des Lichtkörpers. Mit Bildmaterial und praktischen Übungen zur Unterstützung wird dieser dieser Evolutionsprozess verdeutlicht.
Linn Hammer

16:30
Festivalbühne



"Willkommen Zuhause! Es ist an der Zeit Dich zu erinnern." [Seminar-Konzert]

Durch Worte und heilende Klänge, die inspiriert sind aus der Geistigen Welt, erschaffen wir einen offenen Raum in dem Liebe wieder fließen kann. Dabei bringen wir die Schwingung die Jetzt wirkt, in Tönen, Klängen und Worten aus der geistigen Welt zu euch, um gemeinsam zu feiern, zu tanzen, zu singen und der inneren Stille zu lauschen... und öffnen damit den Raum der Liebe in jedem von uns... So können sich unsere Zellen und unser System den neuen Energien öffnen... Lass dich einsinken in Klänge und Liebe aus dem Sein… um den Himmel auf Erden zu er-leben... Lasst uns gemeinsam das Hier-Sein feiern!

Salimutra


16:30

Klang-Pavillion

Frequenzheilung mit Stimmgabeln [Workshop]

Die Arbeit mit Stimmgabeln ist leicht erlernbar. Sie sind wirkungsvolle Werkzeuge, gestimmt auf Kammerton 432 Hz zur Anwendung bei körperlichen & psychosomatischen Beschwerden, auf der Wirbelsäule und den Reflexzonen, sowie zur Aura-und Raum Reinigung in der Eigenanwendung oder begleitend bei vielen Therapieformen. In dem Workshop erhalten Sie viel Hintergrundwissen zu den Frequenzen und deren praktische Anwendung.
Georg Maier

16:30
Riesenhut-Tipi
Trommelspirit [Schnuppertrommeln]
Lerne unseren ganz besonderen Trommeln kennen, die auf die Chakren und auf unseren Energiekörper sehr positiv einwirken - dies wirst Du hören, spüren und auch fühlen! Das Trommel-Spirit-Trommelspiel "hand to hand" verbindet unsere beiden Gehirnhälften gleichmäßig miteinander, so dass unser Energiekörper harmonisiert und entspannt wird. Diese Art zu trommeln kannst Du spielerisch leicht und freudig erlernen.
Gerda Maria Vielhauer

18:00
Schwitzhüttenplatz
Was genau ist eine Schwitzhütte [Vortrag]
Die Schwitzhütte – eine Mutprobe, oder nur ein Event? Wie werden Schwitzhütten im Europäischen Raum durchgeführt? Was ist der Unterschied zu im indianischen Kontext durchgeführten Zeremonien? Was und vor allem wie kann ich in der Schwitzhütte Heilung erlangen und geben und wie kann sie in die schamanische Arbeit eingebracht werden? Wozu sollte ich eine Schwitzhüttenzeremonie besuchen, was ist mein persönlicher Nutzen davon?
Roger und Renate Staub

18:00

Workshop-Tipi
Heilbegegnungen [Channeling-Workshop]

Ein kompakter Channeling-Workshop
mit abschliesendem Auflösungsritual von Blockaden, Eiden, Schwüren und Entsagungen der persönlichen Freiheit und des Ausübens von Magie, Liebe, Fülle, des persönlichen Wissen und der persönlichen Weisheit und Fähigkeiten aus Folterungen, vergangenen Leben, Mitgliedschaften u.a. oder sich selbst gegenüber. Iin intuitiver Weise wird hier mit Energien und Informationen durch Worte, Blicke und Frequenzen für die Teilnehmen ein ganz persönliches und tiefberührendes, vielleicht auch lebensveränderndes Frequenzfeld errichtet, mit Hilfe von Meistern, Engeln und Kristallwesenheiten. Je nachdem wie tief die Gruppe bereit ist zu gehen, wird sich im Laufe des Channelings zeigen, welche Botschaften für den Einzelnen oder die Gruppe durchkommen und es besteht die Möglichkeit auch persönliche Fragen zu stellen.
Gabriella Uraya Di Marco

19:30
Festivalbühne



Incarnation of Love Concert
Unabhängig von religiösen Einflüssen hat Amber Divari die traditionelle Form der Mantren ergänzt und musikalisch mit Popeinflüssen ergänzt, sowie entsprechend harmonisiert. Die Schwingungen der Mantren gehen direkt ins Herz und ins Gefühl des Zuhörers, die Musik beflügelt den Geist und lässt das Gefühl der Liebe aufleben.
Amber Divari

19:30
Schwitzhüttenplatz
Bären-Schwitzhütte für Kinder und Jugendliche
In einer den Kindern angepassten Schwitzhüttenzeremonie erleben diese wieder ein ähnlich geborgenes Gefühl, wie es ist sich im Bauch der Mutter anfühlte. Gleichzeitig kann das auch ein Übergangsritual zum Erwachsenen Sein werden. Lassen wir uns von dieser besonderen kindlichen Energie tragen.
Renate und Roger Staub


21:00
Festivalbühne
Vincenzo

21:00
Riesenhut-Tipi
Trommelspirit-Ritual (Sonderveranstaltung)

21:00
Feuerdom
Lebenszeichen am Lagerfeuer
Seine Art von Musik setzt Impulse und gibt Anregungen zum Nachdenken über das eigene Leben, den Sinn des Tuns, insbesondere im Hinblick auf die Endlichkeit unseres Lebens. Sie gibt positive Anreize, das Leben als Chance und Wachstum zu sehen und nimmt den Zuhörer mit auf eine sehr emotionale Reise.
Reinhold Maier


21:00
Schwitzhüttenplatz
Bären-Schwitzhütte für Alle
Allein, mit ihrem Partner oder gemeinsam mit ihren Kindern - probieren Sie es einfach mal aus!
Renate und Roger Staub

22:30
Festivalbühne
Anjana Devi


[Langfristige Änderungen ihrer Programmierung und kurzfristige Programmänderungen möglich.]

Abend. Stimmung.

Abend. Stimmung.

Programm für Sonntag, den 6. August 2017

03:00
Schwitzhüttenplatz

Vorbereitung zur Bären-Schwitzhütte
Bei dieser besonderen Schwitzhütte wird das Feuer noch in der Dunkelheit errichtet und entzündet, so das wir gegen 04:30 Uhr früh in die Schwitzhütte gehen können und mit dem Sonnenaufgang wieder herausgehen.
Roger Staub

04:30

Schwitzhüttenplatz
Early Morning Schwitzhütte

Das ganz Besondere an dieser Schwitzhütte ist das verstärkte Gefühl des neu geboren werdens.
Roger Staub

05:51
Sonnenaufgang

09:00
Festivalbühne
"Mantras am Morgen, vertreiben Kummer und Sorgen" [Morgen-Kirtan]
Meditativ und gemeinsam mit Euch singen wir Mantras und Kirtans aus der ganzen weiten Welt...
Sugriva Das & Geli Priya

10:30
Festivalbühne
Ambers Matinee



Unabhängig von religiösen Einflüssen hat Amber Divari die traditionelle Form der Mantren ergänzt und musikalisch mit Popeinflüssen erweitert und entsprechend harmonisiert. Die Schwingungen der Mantren gehen direkt ins Herz und ins Gefühl des Zuhörers, die Musik beflügelt den Geist und lässt das Gefühl der Liebe aufleben.
Amber Divari

12:00
Riesenhut-Tipi
Das alte Wissen der Naskas-Indianer [Vortrag]

Der Mensch und sein Fühlen
aus schamanischer Sicht der alten Andenkulturen. Tiefenpsychologisches Bewusstsein und schamanische Rituale zur Schocklöschung und Seelenrückholung.
Ute Fechter

13:30

Liebe und Beziehungen – Freiheit oder Nähe! [Liebes-Workshop]
Was sind deine wirklichen Bedürfnisse? Wie kannst du dem anderen begegnen in deiner Wahrheit? Wie kannst du deine Beziehungen zu anderen erleichtern und befreien? Auf welche Art und Weise erlebst du Liebe? Was blockiert dich? Was brauchst du wirklich von einem anderen? Wir werden intensiv auf deine Muster der Vermeidung von Liebe und das Heraustreten aus der Angst vor der Hingabe eingehen und dir Mittel und Unterstützung auf den Weg geben, dich daraus zu befreien.
Eva Denk und Christopher Amrhein

13:30
Lichtung
Vincenzos Workshop

13:30
Schwitzhüttenplatz
"In den Schuhen der Anderen" [Lesung]

Ihr zweiter Roman, ist dieses Frühjahr erschienen. Er fällt in die noch relativ unbekannte Kategorie: paranormaler Unterhaltungsroman. Nur die Fähigkeit zu „transcorporieren“ unterscheidet Augustine von anderen langweiligen, pummeligen Singlefrauen Ende dreißig. So benutzt sie die Körper attraktiver Frauen, indem sie deren Schuhe anzieht, um leidenschaftlichen Sex zu haben. Für Dominik, in den sie sich unsterblich verliebt, schlüpft sie in den Körper der bezaubernden Melanie. Doch Melanies Körper steht nicht immer zur Verfügung, was Augustine immer kälter und rücksichtsloser werden lässt, bis Melanie schließlich zusammenbricht…
Isabella Maria Kern

15:00
Festivalbühne



"Goldener Kreis" Friedenskonzert
Morgaine and Friends

15:00
Workshop-Tipi
Hypnose und meditative Tiefenentspannung
[Vortrag mit Heilreise]

Kurze Einleitung zur Wirkungsweise von Hypnose und Tiefenentspannung. Im Anschluss Einführung in verschiedene Hypnosetechniken und praktische Übungen. Danach gemeinsame Heilreise in Tiefenentspannung zur Bibliothek des Lebens mit der Bitte um Einblick in das persönliche Buch des Lebens.
Gabriella Uraya Di Marco

15:00

Aura-Raum
Der Energiekörper des Aufstiegs [Workshop]
Die Durchlichtung der Aura wird sichtbar gemacht in der Aura-Fotografie. Linn gibt einen Einblick in die Entwicklung des neuen Chakrensystems zur Erweckung des Lichtkörpers. Mit Bildmaterial und praktischen Übungen zur Unterstützung wird dieser dieser Evolutionsprozess verdeutlicht.
Linn Hammer

15:00
Riesenhut-Tipi
Räucher-Workshop
Energetisches Räuchern mit 100 % naturreinen Kräutern, Hölzern, Wurzeln, Blüten, Samen und Baumharzen zur wirksamen Hausreinigung, zur Chakrenreinigung, bei einem Neueinzug, nach Krankheit, Tod oder Trennung oder auch nach einem Streit zur Harmonisierung von Wohn- und Lebens-Räumen und der Aura. Lerne wieder, wie unsere Vorfahren, mit einfachen Räucherritualen deinen Alltag zu gestalten, insbesondere zu den Jahreskreisfesten und zum allgemeinen Wohlbefinden der ganzen Familie.

16:30
Klang-Pavillion
Visions-Klänge [Workshop]
Fibonacci & Solfeggio Frequenzen in der Therapie, im Coaching, Energie-Heilarbeit, zur Bewusstseinsentwicklung & Erdheilung. Sie kommen in Berührung mit Klängen der heiligen Geometrie der Fibonacci Reihe und erhalten viel Hintergrundwissen zur Entstehung und verschiedener Einsatzgebiete der einzelnen Gabeln. Es ist ein leichtes Erlernen einer Manifestations-und Transformations-Methode durch heilsame Klänge. Für Übungszwecke erhalten Sie im Workshop leihweise Stimmgabeln zum Probieren.
Georg Maier

16:30
Festivalbühne
Flachlandpoeten mit Tiefgang - Die Egonummer zum Mitmachen
Waldgeist, das sind 2 1/2 Träumer und eine Gitarre aus Hamburg. Irgendwo zwischen Liedermacher-Klängen und Punk-Attitüde gefangen, wollen wir vor allem mal eins: geile Musik machen und Sie haben dazu noch ne´ganze Menge zu sagen, auf Deutsch - damit Du das auch verstehst!
Waldgeist

16:30

Riesenhut-Tipi
Trommelspirit [Schnuppertrommeln]
Lerne unseren ganz besonderen Trommeln kennen, die auf die Chakren und auf unseren Energiekörper sehr positiv einwirken - dies wirst Du hören, spüren und auch fühlen! Das Trommel-Spirit-Trommelspiel "hand to hand" verbindet unsere beiden Gehirnhälften gleichmäßig miteinander, so dass unser Energiekörper harmonisiert und entspannt wird. Diese Art zu trommeln kannst Du spielerisch leicht und freudig erlernen.
Gerda Maria Vielhauer

18:00
Feuerarena
Große Heilzeremonie am Lagerfeuer

Alte Trauer und müde Energie abgeben und neue Kraft tanken. Jeder kann heilen, jeder kann seine Energie erneuern und sich und anderen Kraft holen. Mit Gesang, Gebeten und Trommeln empfangen und geben wir Kraft und aktivieren unsere Selbstheilungskräfte.

Ute Fechter


19:30
Luftbühne
World-Fusion
Abschiedskonzert

21:00
Ende Gelände

[Kurzfristige Änderungen des Programms und langfristige Änderungen ihrer Programmierungen ausdrücklich vorbehalten.]